staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 
  
 

Wir sind WIEDER Rheinland-Pfalzmeisterinnen! · 4. März 2024

Jugend trainiert für Olympia – SMS-Mädels siegen erneut im Landesentscheid Gerätturnen

Zwei Mannschaften, zwei Erfolge: Mit einer beachtlichen Leistung beteiligten sich die Turnerinnen unserer Schule wieder bei den Landesmeisterschaften „Jugend trainiert für Olympia“.

Wie in den vergangenen Jahren qualifizierten sich zwei Teams der Schönstätter Marienschule für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, welche am 29. Februar in der Pfalz stattfanden. Gestartet wurde in den Wettkämpfen III/1 (Gymnasium) und III/2 (Realschule plus) – auch in diesem Jahr mit herausragendem Ergebnis.

Ungeduldig warteten die Mädchen um 07.00 Uhr morgens darauf, dass sie der Bus nach Wolfstein, nahe Lauterecken, brachte. Nachdem noch eine „verirrte“ Turnerin und die Mannschaften der Gymnasien aus Andernach und Mayen eingesammelt werden mussten, ging es weiter in die Pfalz. Dort begann direkt das Einturnen, so dass der Wettkampf pünktlich um 10.30 Uhr eröffnet wurde.

Leider begann er für die Turnerinnen des Gymnasiums erst nach knapp eineinhalb Stunden, da die fünf gegnerischen Mannschaften vor ihnen am Boden starteten. Davon ließen sich die Mädchen aber nicht beeindrucken.

Nach einem nervenaufreibenden und hochkonzentrierten Durchlauf, indem am Balken, Stufenbarren, Boden und Sprung geturnt wurde, stand das Ergebnis dann endlich fest:

Die Mannschaft des Wettkampf III/1 um Aurelia und Solea A., Paulina B., Luna S., Elisa Z. und Julia Z. erreichte einen hervorragenden 4. Rang und verpasste knapp einen Platz auf dem Siegerpodest. Das Team, noch als Punktletzter nach dem Regionalentscheid ins Rennen gegangen, steigerte sich bombastisch.

.

Die große Überraschung aber war der erneute Erfolg der Mädchen des Wettkampf III/2. Als zweitbestes Team in den Wettbewerb gestartet, war die Spannung groß, ob man den Gastgeber aus Wolfstein wieder schlagen könnte.
Umso größer war am Ende dann die Freude bei Paulina B. und Emma D. (als beste und zweitbeste Turnerinnen dieser Wettkampfklasse), Sophie G., Ella und Zoe H., als sie als Landessiegerinnen auf dem höchsten Treppchen geehrt wurden.

.

Für sie wird es nun am fünften Mai zum Rhein-Main-Donau-Cup nach Würzburg weitergehen, wo sie sich den besten Mannschaften aus Baden-Württemberg und Bayern stellen müssen.

Unser großer Dank geht auch an die Übungsleiter der Vereine aus Baumbach, Eitelborn, Vallendar und vor allem Weitersburg, ohne deren Hilfe wir keine Chancen gegen die Mannschaften der Sportgymnasien hätten.

H. Schüler

 



Schuljahr:

Mai 2024

April 2024

März 2024

Februar 2024

Januar 2024

Dezember 2023

November 2023

Oktober 2023

September 2023

August 2023